Startseite

Stationenlernen

Ausgestattet mit einem Laufzettel können sich die Schüler in Lerngruppen durch einen Parcours von "Themen-Tischen" arbeiten und dabei verschiedene Rätsel lösen, Experimente durchführen, Basteln, Lesen, Schreiben usw. Durch die Möglichkeit, die Reihenfolge der Erledigung von Pflicht- und Wahlaufgaben selbst zu bestimmen, lernen die Schüler in eigener Verantwortung hinsichtlich der Zeitplanung und des Lernfortschritts. Die Selbstorganisation unterstützt die Schüler dabei, Methoden zum Lernen auszubilden und en passant zu erfahren, wie man sich durch verschiedene Herangehensweisen ein umfassendes Bild von einem Thema macht.

Für das Stationenlernen haben wir folgende Angebote. Die verlinkten Themen haben kirchenhistorischen Bezug und sind unter dem Menüpunkt "Kirchengeschichte" näher erläutert.

Thema Unterrichtsfächer empfohlene Klassenstufe
Griechische Sagen (Theseus, Herakles usw.) Latein, Griechisch ab 5.
Geschichte der Olympischen Spiele Geschichte, Sport ab Unterstufe
Lehrpfad Mittelalter. Karl der Große und die Sachsen, Wikinger und Ungarn, Ritter und Kreuzzüge, Klöster und Päpste, Pest und Pogrome Geschichte 6./7.
Leonardo da Vinci - Künstler, Erfinder, Anatom, Visionär Geschichte, Kunst, Technik 7.
Lehrpfad: Botanisiertrommel, Herbarium und Drogensammlung. Von der Pflanzenbestimmung zum Drogenkonsum Biologie 7.
Gottesbeweise, Weltgeist und Theodizeefrage. Eine Geschichte der Religionskritik Religion ab 10.
Gesund und munter ist heute kein Wunder. Aber was, wenn man vor hundert Jahren krank war? Biologie ab Kindergarten
Kinder und Kindheit gestern und heute Geschichte, Gemeinschaftskunde, Ethik 9.
Die sieben Todsünden Ethik, Religion ab 8.
Zukunftswerkstatt - wie könnte die Welt in 100 Jahren aussehen? Ethik, Technik ab 7.
Menschen, die die Welt veränderten - Grundlage zum Allgemeinwissen alle Fächer ab Unterstufe

Unsere Konditionen: Stationenlernen benötigt mindestens 2h. Die Kosten belaufen sich auf 70 EUR/h. Das Arbeitsmaterial ist im Preis inbegriffen.

Bitte nehmen Sie vor einer Bestellung mit uns Kontakt auf und teilen Sie uns bei der verbindlichen Anmeldung Ihren verfügbaren Zeitrahmen, die Gruppenzusammensetzung und -niveau, die Verortung im Unterrichtsablauf und räumliche / technische Möglichkeiten vor Ort mit. Wir bitten um Vorbestellung mind. zehn Wochen im Voraus. Für die Anreise außerhalb Dresdens erheben wir eine Entfernungspauschale (angrenzende Landkreise: 20,00 €, darüber je 100 km 50,00 €).