Startseite

Biographische F├╝hrungen

Der Großvater hat runden Geburtstag. Wie wäre es mit einer Reise in die Vergangenheit? Altersgerecht bieten wir der Familie Touren auf den Spuren der Lebensgeschichte an.

An authentischen Orten lässt sich nachfolgenden Generationen ein Gefühl für erlebte Geschichte vermitteln: Geburtshaus, Taufkirche, Spielplätze, Schule, Nachbarn, Stadtviertel der ersten eigenen Wohnung, Ausbildungsbetrieb, Garten, Hochzeitskirche, Arbeitsweg, alte Kinos, Cafés und Theater, ehemalige Tante-Emma-Läden, Kolonialwarenhändler und Eisenwarengeschäfte, HO-Gaststätten und Kellerkneipen, Ateliers, Bibliothek, Poliklinik, Familiengrab und Parkbankbekanntschaften, Lokal von Skatverein und Kegeltruppe. ..

Oder bietet sich ein Rundgang bzw. eine Rundfahrt zur Familiengeschichte mehrerer Generationen an? Wenn eine Famillie in einem Stadtteil lange ansässig war und ihr Handwerk ausübte o.ä., kann eine Zeitreise zu den ehemaligen Ställen, Villen oder Gehöften den Wandel der Zeiten sichtbar machen. WEnn man erfährt, was früher an der Stelle von einer Imbissbude stand oder dass sich vor 200 Jahren eine Ziegelei mitten im heutigen Neubaublock befand, lässt das Leben der Vorfahren plastisch werden. Auch alte Verkehrswege werden durch historische Stadtpläne und Erkundungen entlang des Straßenpflasters sichtbar.

In nahezu jedem Ort oder Stadtteil stecken interessante Geschichten, spannende Legenden oder lustige Begebenheiten berühmter Persönlichkeiten. So haben wir bereits Familien durch Pesterwitz, Johannstadt, Radebeul, usw. geführt. Unsere Titel: "Vom Seeteufel und der Kröte Edelgart", " Mehr als nur Trinitatis: Tatzberg, Uniklinik, Villenviertel" , "Der Lößnitzdackel und die Villa Bärenfett"

Unsere Konditionen: pro 2h-Führung 120 EUR zzgl. evtl. Eintrittsgebühren, Beginn ab 5 Personen. Bei Alterseinschränkungen bieten wir auch eine Kurzvariante von 60 min für 80 EUR an.Wir empfehlen, eine Gruppengröße von 25-30 Personen nicht zu überschreiten. Bei größeren Gruppen finden zwei Führungen parallel statt. Für die Anreise außerhalb Dresdens erheben wir eine Entfernungspauschale (angrenzende Landkreise: 20,00 €, darüber je 100 km 50,00 €). Wir würden uns freuen, wenn unser Angebot Ihnen zusagt und Sie sich mit einem Terminvorschlag und Themenwunsch bei uns melden würden.